MULTIFAKTOR-AUTHENTIFIZIERUNG

Stellen Sie sicher, dass Ihre User tatsächlich diejenigen sind, die sie vorgeben zu sein.

DATENBLATT HERUNTERLADEN LEITFADEN HERUNTERLADEN
WAS UNSERE LÖSUNG BIETET

LEGEN SIE CYBERKRIMINELLEN

DAS HANDWERK

Cyberkriminelle müssen nicht ständig Innovationen vorantreiben, um ihre Angriffe erfolgreich durchzuführen. Sie müssen einfach nur ihr Netz vergrößern. Seit Jahren sind schwache, voreingestellte oder gestohlene Passwörter der Angriffsvektor Nummer eins für Sicherheitslücken. Daher war es nie wichtiger, die Identität Ihrer Mitarbeiter, Partner und Kunden zu prüfen. Es war aber auch noch nie so einfach. Mit der Cloud-basierten Multifaktor-Authentifizierung (MFA) von PingID können Sie die Sicherheit erhöhen, ohne dass die Benutzererfahrung darunter leidet.

Whitepaper lesen
how it solves it

PASSWORTLOSE AUTHENTIFIZIERUNG

Strenge Passwortrichtlinien und Sicherheitstrainings halten Benutzer immer noch nicjt davon ab, ihre Anmeldeinformationen von weniger sicheren Websites von Drittanbietern für Unternehmensnetzwerke und -ressourcen wiederzuverwenden. Da  bei 81 % der bestätigten Datenverstöße schwache, standardisierte oder gestohlenen Kennwörtern eine der Ursachen waren ist es jetzt an der Zeit, den Benutzern ein sichereres und einfacheres Anmeldeerlebnis zu bieten. Die passwortlose Authentifizierung ermöglicht es Ihnen, Endbenutzern einen einfacheren Weg anzubieten. Mobile Push-Authentifizierung, Einmal-Passcodes, Yubikeys und mehr können anstelle eines Passworts verwendet werden, um sowohl die Sicherheit als auch die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

WIE UNSERE LÖSUNG FUNKTIONIERT

MODERNE MFA FÜR DIGITALE UNTERNEHMEN

  • Authentifizierungs-methoden

    Mit PingID können Benutzer im laufenden Betrieb mehrere Authentifizierungsmethoden und Geräte hinzufügen und auswählen. Mobile Push-Authentifizierungsmethoden wie Streichen, Tippen, Fingerabdruck und Gesichtserkennung können von persönlichen oder firmeneigenen mobilen Geräten zusammen mit SMS-Einmalpasscodes (OTP) verwendet werden. Aber auch wenn Benutzer ihre mobilen Geräte zu Hause lassen, können sie sich mit einer Reihe von alternativen zweiten Faktoren wie Sprach- und E-Mail-OTPs, einer PIN-geschützten Desktop-Anwendung, Yubikeys, Apple Watches, Nymi Bands und mehr sicher anmelden.

  • MFA Überall

    PingID bietet Unterstützung für alle Anwendungsfälle in Ihrem Unternehmen. Es ist einfach, allgemeine Initiativen wie MFA für Office 365 und VPN-Zugriff zu implementieren, und es ist einfach, sie mit lokalen oder Cloud-gehosteten Webanwendungen und SaaS-Anwendungen über Single-Sign-On-Flows, Webzugriffsmanagementsysteme oder über die PingID-Authentifizierungs-API zu integrieren. Sie können auch MFA für Windows Login implementieren und mit dem PingID SDK sogar die MFA-Funktionalität direkt in Ihre eigene kundenseitige mobile Anwendung einbinden. Und ein Offline-MFA-Modus ermöglicht es Benutzern, sich lokal ohne Internetverbindung zu authentifizieren. Sehen Sie sich das Video an.

  • Self-Service für Ihre User

    Steigern Sie die Produktivität und senken Sie die Helpdesk-Kosten mit einem umfassenden Angebot an Self-Service-Funktionen. PingID ermöglicht es Ihren Benutzern, neue mobile Geräte hinzuzufügen und aus mehreren sekundären Authentifizierungsmethoden auszuwählen, wenn deren primäre Methode oder Gerät nicht verfügbar ist. Selbstbedienung kann auch für die Registrierung und Registrierung, das Aktualisieren und Entpaaren der mobilen PingID-Anwendung, das Pairing mit neuen Organisationen bereitgestellt werden und bietet das Versenden von Ereignisprotokollen an, wenn eine Fehlerbehebung erforderlich ist.

  • Branding

    Steigern Sie die Produktivität und senken Sie die Helpdesk-Kosten mit einem umfassenden Angebot an Self-Service-Funktionen. PingID ermöglicht es Ihren Benutzern, neue mobile Geräte hinzuzufügen und aus mehreren sekundären Authentifizierungsmethoden auszuwählen, wenn deren primäre Methode oder Gerät nicht verfügbar ist. Selbstbedienung kann auch für die Registrierung und Registrierung, das Aktualisieren und Entpaaren der mobilen PingID-Anwendung, das Pairing mit neuen Organisationen bereitgestellt werden und bietet das Versenden von Ereignisprotokollen an, wenn eine Fehlerbehebung erforderlich ist.

WIE UNSERE LÖSUNG FUNKTIONIERT

ZUFRIEDENE BENUTZER.

MEHR SICHERHEIT.

Adaptive MFA nutzt eine Vielzahl von Risiko- und Kontextfaktoren, um Benutzer und Unternehmen produktiver und sicherer zu machen. Mit PingID können Sie MFA auf bestimmte Anwendungen oder auf Basis der Gruppenzugehörigkeit bestimmter Benutzer anwenden. Sie können Kontextdaten wie Geräteposition, Geolokalisierung, IP-Adresse und Zeit seit der letzten Authentifizierung nutzen, um Benutzern die Durchführung von Transaktionen mit geringem Wert ohne Unterbrechung zu ermöglichen, und Sie können MFA bei Transaktionen mit hohem Wert in nicht vertrauenswürdigen Netzwerken und Geräten anfordern. Mit PingID bedeutet mehr Sicherheit ein besseres Erlebnis - und zufriedenere Benutzer.

Whitepaper lesen
WIE UNSERE LÖSUNG FUNKTIONIERT

BETTEN SIE MFA IN IHRE MOBILE APP EIN

Viel beschäftigte Kunden möchten keine zusätzliche MFA-Anwendung von Drittanbietern herunterladen, und die Verwendung von SMS oder E-Mail als einziger zweiter Faktor kann Sicherheitslücken aufweisen. Mit dem PingID Mobile SDK können Sie Sicherheit und Komfort für Ihre Kunden in Einklang bringen, indem Sie erweiterte MFA-Funktionen direkt in Ihre eigenen iOS- oder Android-Anwendungen einbetten. Mobile Geräte, auf denen Ihre Anwendung installiert ist, können eindeutige Gerätekennungen nutzen, um ein sicheres, vertrauenswürdiges Gerät für diesen Kunden zu werden. Mit benutzerdefinierten Push-Benachrichtigungen aus Ihrer eigenen Anwendung können Kunden nun hochwertige Transaktionen, Web-Authentifizierungen und vieles mehr genehmigen.

MFA FÜR KUNDEN IN AKTION

SO HILFT IHNEN PINGID MOBILE SDK:

 

Kunden können MFA-Anfragen mit einem Fingerabdruck genehmigen.

 

Transaktionsdetails werden in MFA-Nachrichten erfasst

 

Kunden können ihre eigenen vertrauenswürdigen Geräte verwalten.

 

Verwenden Sie SMS- und E-Mail-OTPs als zweite Backup-Faktoren.

WIE UNSERE LÖSUNG FUNKTIONIERT

WENIGER HARDWARE.

WENIGER PROBLEME.

Als Cloud-Service lässt sich PingID spielend leicht installieren und einrichten. Ihre Benutzer profitieren von einer starken Authentifizierung für alle Anwendungen, die sie für ihre Aufgaben benötigen – ganz gleich wo sie sich befinden. Da lokale Infrastruktur und unnötige Hardware-Tokens wegfallen, reduziert PingID den hardwarebedingten Aufwand für Administratoren und Benutzer gleichermaßen. Außerdem ermöglicht PingID nahtlose Migrationsprozesse, da es sich mit Dutzenden Drittanbieterlösungen für starke Authentifizierung integrieren lässt.


Wenn Sie MFA-Anbieter evaluieren möchten, lesen Sie unbedingt unsere Checkliste und erfahren Sie, auf welche fünf Faktoren Sie besonders achten sollten.

CHECKLISTE HERUNTERLADEN
WIE UNSERE LÖSUNG FUNKTIONIERT

VORBEREITET AUF

UMFASSENDE MFA

Um sich für die richtige MFA-Lösung zu entscheiden, ist es wichtig, die Unterstützung für alle Ihre Anwendungsfälle, Authentifizierungsmethoden und Sicherheitsanforderungen sicherzustellen. Nach dieser Entscheidung sollte die Einsatzplanung erfolgen, um Geschäftsunterbrechungen zu vermeiden, Ihr Helpdesk zu unterstützen, bewährte Sicherheitsverfahren zu befolgen und den Rollout effektiv zu kommunizieren. Best Practices, die auf den Anforderungen großer Unternehmen und unternehmensweiten Rollouts basieren, können Ihre MFA-Initiativen noch erfolgreicher machen.

blog lesen
DIE FAKTEN

DAS RICHTIGE REZEPT FÜR DIE MULTI-FAKTOR-AUTHENTIFIZIERUNG

GELEGENHEIT

Die Mitarbeiter von GlaxoSmithKline nutzen eine Vielzahl von lokalen und kundenspezifischen Anwendungen, und GSK wollte den Zugriff auf diese Anwendungen so sicher und einfach wie möglich gestalten. GSK war darum auf der Suche nach einer Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) und Single-Sign-On (SSO) -Lösung, die einfach zu verwalten, einfach zu warten und auf offenen Standards aufgebaut werden kann.

 

ERGEBNIS

GSK wählte PingFederate und PingID als primären MFA-Anbieter. Seitdem ist die Anzahl der Helpdesk-Anrufe im Zusammenhang mit PingID mit deutlich gesunken und bei weniger als bei 1 Prozent der Anmeldungen. IAM Solutions Architect Brian Lewis sagt: "Ping war einfach zu warten und der Support war ausgezeichnet."

story lesen Mehr Storys

MEHR ZUM THEMA? LESEN SIE UNSEREN ULTIMATIVEN GUIDE ZU MFA. FÜR GARTNER-ABONNENTEN: LESEN SIE RICHTLINIEN VON GARTNER ZU CLOUD-BASIERTEN MFA-DIENSTEN.