Single-Sign-On (SSO) | Ping Identity

single sign-on

Sicherer Zugang mit einem Klick. Jederzeit. An jedem Ort.

Holen Sie sich den Leitfaden mit den wichtigsten Infos über SSO
WAS UNSERE LÖSUNG BIETET

EINFACHER, SICHERER ZUGANG ZU IHREN RESSOURCEN MIT SSO

Ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner wünschen sich einen nahtlosen Zugang zu ihren SaaS-, Mobil-, Cloud- und Unternehmensanwendungen. Sicherheit ist dabei selbstverständlich. Eine Verdopplung von Konten, Passwörtern, VPNs und mehrere Anmeldevorgänge werden allerdings weniger die Sicherheit erhöhen, als vielmehr die Benutzer abschrecken. Mit Single Sign-On (SSO) geben die Benutzer einen Satz Anmeldedaten ein einziges Mal ein und erhalten dann mit einem Klick Zugriff auf alle Anwendungen - und das an jedem Ort. Dies steigert die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und verbessert das Anmeldeerlebnis für Ihre Kunden. SSO verringert auch den Einsatz risikobehafteter Praktiken wie die Wiederverwendung von Passwörtern. Dies stärkt Ihre Sicherheitslage und reduziert die Helpdesk-Anfragen für Passwort-Rücksetzungen. Die Zeit für SSO ist gekommen und keiner kann Ihnen mehr Flexibilität bei der Erfüllung Ihrer Unternehmensanforderungen bieten als Ping.

 

Kurzbeschreibung lesen
wie unsere Lösung funktioniert

JEDER NUTZER. JEDE APP.

EINE AUTHENTIFIZIERUNGSINSTANZ

 

A diagram illustrating how users can use single sign on to achieve a secure setting to access multiple platforms and vendors.

Unternehmen fordern eine sichere, kontrollierte und zentralisierte Weise der Benutzeridentifizierung und Single Sign-On für ihre verschiedenen Geräte, Netzwerke, Domänen und Plattformen. Das Resultat sind höhere Sicherheit und mehr Benutzerkomfort bei niedrigerem Kostenaufwand. Eine Authentifizierungsinstanz fungiert als einziger Mechanismus zur Bestätigung von Benutzeridentitäten innerhalb des Unternehmens. Damit dies möglich ist, müssen sich Unternehmen auf eine Lösung verlassen, die alle Anwendungsfälle und Identitätstypen unterstützt, einschließlich solcher mit hoher Komplexität, hohem Risiko und hoher Benutzersicherheit.

 

Mehr dazu
wie unsere Lösung funktioniert

WÄHLEN SIE IHREN IDENTITÄTSANBIETER

Einige Unternehmen entscheiden sich dafür, ihre Benutzeridentitäten in beliebten Cloud-Plattformen wie Azure AD zu speichern, und möchten ihre Benutzer auch auf diesen Plattformen authentifizieren. Dafür benötigen Sie eine extrem vielseitige Lösung für die Föderation, die mit jedem beliebigen Identitätsprovider (IdP) kompatibel ist und SAML- oder OpenID-Connect-Token für SSO problemlos in SaaS- und selbst entwickelten Anwendungen akzeptiert. Out-of-the-box-Integrationen sind eine weitere Option, mit der Sie die Verbindung zu Ihrer bestehenden Identitätsinfrastruktur herstellen und dafür sorgen können, dass alle Benutzer von SSO profitieren können.

 

WEITERE INFOS ÜBER FÖDERATION
sso identity
wie unsere Lösung funktioniert

SCHNELLE UND EINFACHE

INTEGRATIONEN

Unternehmen müssen für Ihre Mitarbeiter und Kunden eine große Zahl an Anwendungen unterstützen, wie beispielsweise Apps zur Drittkundenbindung, SharePoint and Office 365. Es gibt auch Webserver wie Apache und Java, MDM-Lösungen wie AirWatch und MobileIron und ältere IAM-Anbieter, die in Betracht gezogen werden sollten. Out-of-the-Box-Integrationen können die Bereitstellung von SSO für all diese Anwendungen vereinfachen. Außerdem werden Ihnen diese Verbindungen innerhalb von Stunden oder Tagen zur Verfügung stehen und nicht erst in Wochen oder Monaten – dies gilt auch für schwer zu integrierende, interne Anwendungen.

 

Integrationsmöglichkeiten anzeigen
wie unsere Lösung funktioniert

SELF-SERVICE IDENTITÄT

Sie kennen ja bereits das Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) als wertvollen Geschäftsfaktor für Ihr Unternehmen. Durch die Integration von Selfservice-Anwendungen für die Anwendungsteams in Ihrem Unternehmen können schwach besetzte IAM-Teams mit weniger Aufwand mehr erreichen. Mit einem zentralen Betriebsportal für alle IAM-Dienste können Administratoren schneller und agiler arbeiten und sich dabei das Selfservice-Onboarding von Anwendungen und zentralisierte Identitätsdienste zu Nutzen machen.

 

Weitere Informationen
wie unsere Lösung funktioniert

SSO BASIEREND AUF OFFENEN STANDARDS

Lösungen für die Föderation von Identitäten nutzen offene Standards, um eine sichere, zukunftsorientierte Identitätsarchitektur zu schaffen, die den Anforderungen der Zeit gerecht wird. Offene Standards sind auch unabdingbar, wenn eine sichere Interoperabilität zwischen eindeutigen Identitätssystemen, Web-Ressourcen, Organisationen und Anbietern gewährleistet werden soll. Die Entscheidung für eine SSO-Lösung mit Unterstützung moderner Identitätsstandards, von SAML und OpenID Connect für Web- und mobile SSO bis hin zu WS-Federation und WS-Trust für Windows-Umgebungen, hilft Ihnen bei der Erfüllung von Anforderungen für eine Vielzahl von Anwendungsfällen für Identitäten und für unterschiedliche Benutzerpopulationen.

 

weitere informationen über offene standards
der Beweis

Kabelunternehmen liefert seinen Kunden eine überragende Entertainment-Erfahrung

CHANCE

Das Unternehmen wollte sein Produktangebot erweitern und die Personalisierung verbessern, um mehr Abonnements zu ergattern. Zu diesem Zweck war es gezwungen, seine Identitätsmanagement-Dienste von einem Drittanbieter auf eine interne, zentralisierte Lösung zu verlagern, die Single Sign-On (SSO) und Social Login sowie neue mobile, geräteübergreifende TV-Dienste unterstützt.

 

LÖSUNG

Nach der Implementierung der Ping Identity-Lösung konnten sich die Kunden mit SSO und Social Login schnell und nahtlos authentifizieren. Das Unternehmen kann nun bei gleichzeitiger Kostensenkung neue Dienste schneller auf den Markt bringen und außerdem ein personalisiertes Kundenerlebnis anbieten. Die hohe Skalierbarkeit ermöglicht Millionen von Kunden einen schnellen Zugriff auf Shows, Filme und Live-Streams auf mehreren Geräten.

 

Lesen Sie die ganze Story Alle Erfolgsgeschichten

Weitere Infos über SSO finden Sie in unserem Leitfaden mit allen wichtigsten Infos über Single Sign-On