IDENTITÄTSBASIERTE PRODUKTIVITÄT

Modernisieren Sie Ihre IAM-Infrastruktur ohne alles komplett zu ersetzen

ZUR ÜBERSICHT KONTAKTIEREN SIE UNS
DIE HERAUSFORDERUNG

IT-RESSOURCEN UND -BUDGET BESSER NUTZEN

Veraltete Identitäts- und Access-Management(IAM)-Systeme können die Produktivität am Arbeitsplatz beeinträchtigen. Von einer längeren Time-to-Value für neue Anwendungen und Services bis hin zu erheblichen Support- und Wartungskosten für die Infrastruktur können veraltete Systeme Ihre IT-Ressourcen und -Budgets belasten. Moderne IAM-Lösungen lassen sich in Ihre bestehende Infrastruktur integrieren. Auf diese Weise reduzieren sie nicht nur den Aufwand für die Verwaltung und die Hardwarekosten, sondern bieten auch eine bessere Benutzererfahrung, die im gesamten Unternehmen für mehr Produktivität sorgt.

DIE LÖSUNG

UNSERE FORMEL FÜR 
IDENTITÄTSBASIERTE PRODUKTIVITÄT

  • MULTIFAKTOR-AUTHENTIFIZIERUNG

    Bei der cloudgestützten Multifaktor-Authentifizierung (MFA) werden Regeln kontextabhängig definiert und umgesetzt. Dabei kommen unterschiedliche Authentifizierungsmethoden (u. a. Mobiltelefone) zum Einsatz, um eine optimale Sicherheit für jeden Anwendungsfall zu gewährleisten

  • MODERNES VERZEICHNIS

    Ersetzen Sie ältere Verzeichnisse durch einen zentralen Identitätsspeicher, der eine hohe Performance und eine geringe Transaktionslatenz für alle relevanten Anwendungen bietet.

  • ZUGRIFFSSICHERHEIT

    Konsolidieren Sie Webanwendungs- und API-Sicherheit mit einem modernen Access-Management, das eine Agent- oder Gateway-Architektur zur Autorisierung für Anwendungen in beliebigen Domänen nutzt.

DIE LÖSUNG

MODERNISIEREN SIE IHR VERZEICHNIS

Um die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu verbessern, müssen Sie Systeme auf die rasante Zunahme von Anwendungen, Benutzerattributen, Geräten, Daten und Kommunikationsprotokollen vorbereiten. Darüber hinaus verringert die Konsolidierung von Identitätssilos die Verwaltungskomplexität und verbessert die Anwendungsperformance. Unsere Verzeichnislösung bietet die Leistung, Skalierbarkeit und Flexibilität, die moderne Unternehmen heute brauchen. Als weiteres Plus ermöglicht unser Server-SDK (LDAP) die Integration mit proprietären Anwendungen. Auf diese Weise lässt sich die Performance und Zuverlässigkeit erhöhen, wenn das Server-SDK während der Synchronisierung oder Migration parallel zu den proprietären Verzeichnissen läuft.

WEBINAR ANSEHEN
DIE LÖSUNG

MASSGESCHNEIDERTER ZUGRIFF AUF ALLE RESSOURCEN

Verkürzen Sie die Markteinführung neuer Anwendungen und Services und reduzieren Sie den Aufwand für die Verwaltung, während Sie gleichzeitig von einem geringeren Hardware-Einsatz profitieren und Ihre Produktivität steigern. Mit unserer flexiblen und sicheren Access-Management-Lösung können Sie zentral verwaltete domänenübergreifende Zugriffssicherheit für Webanwendungen, APIs und Single Page-Anwendungen anhand diverser Regeln und kontextorientierter Attribute gewährleisten. Als Agenten, Gateways oder als Kombination aus beidem implementiert kann unsere Lösung während der Übergangsphase – solange Sie möchten – parallel neben Ihrer Architektur laufen.

UNSEREN ULTIMATIVEN LEITFADEN LESEN
DIE LÖSUNG

OPTIMIEREN SIE IHRE
AUTHENTIFIZIERUNGS-
STRATEGIE

Bieten Sie Ihren Benutzern ein konsistentes und komfortables Benutzererlebnis für sämtliche Anwendungen und Ressourcen. Unsere MFA-Lösung verbessert die Sicherheit, erhöht die Produktivität und senkt gleichzeitig die Kosten, da weniger Aufwand für Infrastruktur und Hardware-Token anfällt. Aufgrund der Vielzahl von Geräten, Anwendungen und Authentifizierungsmethoden verwendet unsere MFA-Lösung kontextorientierte Attribute wie geografische Standorte und vertrauenswürdige Netzwerke, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten. Und um während der Migration Produktivitätsausfälle und Sicherheitslücken zu vermeiden, lässt sich unsere Lösung mit Dutzenden Zwei-Faktor- und anderen starken Authentifizierungssystemen von Anbietern wie RSA SecureID, Symantec VIP, Safenet und Google Authenticator integrieren.

UNSER WHITEPAPER LESEN
DIE FAKTEN

MIT MODERNEM IAM AUF DEM NEUSTEN STAND

CHANCE

Aufgrund der häufigen Ausfälle, der aufwändigen Verwaltung und der hohen Wartungskosten, entschied man sich bei einem führenden Luft- und Raumfahrtunternehmen dazu, die bestehende Oracle-Verzeichnisumgebung zu ersetzen. Die Lösung war in die Jahre gekommen und bot nicht die erforderliche Flexibilität und Skalierbarkeit, um mobile Anwendungen und die cloudbasierte Architektur zu unterstützen.

 

ERGEBNIS

Nach der Implementierung von PingDirectory gehörten Verzeichnisausfälle und Supportprobleme der Vergangenheit an. Die neue Lösung lässt sich einfach verwalten und macht einen beträchtlichen Teil der Hardware überflüssig, was die Total Cost of Ownership erheblich reduziert haben. Darüber hinaus werden jetzt sowohl umfangreiche mobile Anwendungen mit Reaktionszeiten von nur wenigen Millisekunden als auch die cloudbasierte Architektur mit über 100 Millionen gespeicherten Einträgen unterstützt.

KOMPLETTE STORY LESEN mehr stories

MÖCHTEN SIE WIE HUNDERTE ANDERE UNTERNEHMENSKUNDEN MIT DEN FLEXIBLEN STANDARDBASIERTEN LÖSUNGEN VON PING EINFACHERE MIGRATIONEN UND EINE BESSERE DIGITALE ERFAHRUNG BIETEN?