Angesichts neuer Technologien und Verbrauchergewohnheiten müssen sich Unternehmen heute fragen, ob ihre aktuellen Identitäts- und Access-Managementsysteme in der Lage sind, neue IT-Trends zu unterstützen.

 

Im Zeitalter von Big Data sind Unternehmen zahlreichen Herausforderungen durch Cloud-Anwendungen, APIs, BYOD, das Internet der Dinge (IoT), den Omnichannel, den Kundenwunsch nach verbessertem externem Zugang und Risiken wie Identitäts- und Datendiebstahl ausgesetzt. Moderne Organisationen und IT-Abteilungen müssen schnell reagieren, um diese Herausforderungen in den Griff zu bekommen und gleichzeitig die Chancen zu nutzen, die sich dahinter verbergen. Traditionelle IAM-Systeme sind jedoch ungeeignet, um das Unternehmen in einer Cloud-Umgebung umfassend zu schützen. Zudem verlangsamen sie die Reaktionsfähigkeit. Jetzt ist die Zeit reif für eine neue IAM-Architektur, die den IT-Trends und Benutzeranforderungen der nächsten Generation gerecht wird und so klare Wettbewerbsvorteile bietet.

 

In diesem Whitepaper werden folgende Themen behandelt:

  • Sechs deutlich erkennbare IT-Trends, die einerseits enorme Chancen für das Geschäft bieten, andererseits aber traditionelle Sicherheitssysteme vor große Herausforderungen stellen.
  • Erfahren Sie, wie Sie mit einer neuen IAM-Architektur von diesen Trends profitieren können, ohne die Sicherheit zu vernachlässigen.
  • Lesen Sie auch, welche Vorteile und hohen ROIs Sie durch die Implementierung einer neuen IAM-Plattform erzielen können.
transparent

Füllen Sie das Formular aus, um den Download zu starten


transparent