datenblatt

PingOne for Enterprise

pdf downloaden

WAS IST PINGONE FOR ENTERPRISE?


PingOne® for Enterprise ist ein schnelles, einfaches und leichtes System des Typs Identity-as-a-Service (IDaaS) Single Sign-On (SSO) , das es Unternehmen ermöglicht, ihren Benutzern mit einem einzigen Klick einen gemeinsamen Zugriff von einem sicheren, Cloud-basierten Dock zu bieten, der von jedem Browser und mobilem Gerät zugänglich ist. PingOne for Enterprise reduziert die zunehmende Anzahl von Benutzerpasswörtern, und verbessert die Benutzerfreundlichkeit bei gleichzeitiger Verbesserung der Geschäftsflexibilität und Steigerung der Verwaltungseffizienz.

 

 

Die Plattform PingOne for Enterprise erleichtert es Administratoren, sich mit Cloud-Anwendungen über die Integration des PingOne Application Catalog mit gängigen SaaS-Anwendungen wie Microsoft Office 365, Salesforce.com, Google und anderen zu verbinden. Administratoren können außerdem problemlos Sicherheitsidentitätsstandards wie SAML und OIDC nutzen, um ein breites Spektrum an weiteren Cloud-Anwendungen schnell und nahtlos zu integrieren. Es werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, mit denen sich PingOne for Enterprise zur Authentifizierung von Benutzern mit Identitätsprovidern, wie z.B. Active Directory, verbinden kann. Administratoren können ihre Identitätsdaten bei ihren bevorzugten Identitätsanbietern oder in der cloud directory von PingOne speichern.

 

PingOne for Enterprise ist als skalierbare Lösung konzipiert – manche unserer Unternehmenskunden haben mehr als 2000 Anwendungen mit ihrem PingOne for Enterprise-Konto verbunden. PingOne for Enterprise zeichnet sich durch hohe Verfügbarkeit und Leistungsstärke aus und liefert zuverlässig sichere IDaaS-Lösungen für Unternehmen.

 

Identity as a Service

Stellen Sie Benutzern Single Sign-On für SaaS-Apps bereit, indem Sie eine Cloud-basierte Lösung nutzen, die den Aufbau und die Verwaltung von IT-Infrastrukturen überflüssig macht.


PingOne for Enterprise kann mit PingID kombiniert werden, um für beide Cloud-basierten Produkte die Multifaktor-Authentifizierung um eine zentralisierte Verwaltung zu ergänzen.

Schnelle und einfache Verbindung mit Cloud Apps

Administratoren können über SAML oder OIDC rasch weitere Kunden-Apps hinzufügen oder vorkonfigurierte Verbindungsstellen aus dem Anwendungskatalog von PingOne nutzen.

 

Wenn bereits andere Single Sign-On-Lösungen verwendet werden, können solche Apps dem jeweiligen Anwendungsdock hinzugefügt werden, um eine reibungslose Online-Erfahrung für Endbenutzer zu gewährleisten.

 

Einfache Verwaltung und Registrierung von Benutzern

Administratoren können sich mit dem vorhandenen Active Directory verbinden und innerhalb weniger Minuten sicheres SSO für SaaS und Cloud-Apps aktivieren, um die weitere Zunahme von Passwörtern einzudämmen und die Benutzererfahrung zu verbessern.

 

Erstmalige Endbenutzer können sich reibungslos und bequem bei PingOne for Enterprise anmelden. Sie müssen sich lediglich einen Benutzernamen und ein Passwort merken, und gelangen dann auf ein zentralisiertes Dock, von wo aus sie Zugriff auf alle ihre SaaS-Anwendungen haben. Die Sicherheit wird dadurch optimiert und die Anzahl der Helpdesk-Tickets für Passwort-Zurücksetzungen deutlich zurückgefahren.

Der Brückenschlag zu Hybriden IT-Umgebungen

Heutzutage verteilen Unternehmen ihre Infrastrukturen auf Standorte und auf die Cloud, und nicht jede Anwendung ist SaaS-basiert. Solchen Unternehmen, die mit einer Kombination aus lokalen und Cloud-Anwendungen arbeiten, erleichtert PingOne for Enterprise den Weg in die Cloud. PingOne for Enterprise stellt eine Auswahl an Identity Bridges (Identitätsbrücken) bereit, die den Aufwand bei der Migration in die Cloud verringern.

 

Funktion Vorteil
Unterstützte Standards

Unterstützt föderierte Identitätsprotokolle, um SSOs für SaaS-Anwendungen zu ermöglichen. Unterstützte Standards:

  • OIDC, SAML 2.0 und 1.1 für Authentifizierung.
  • SCIM 1.1 für automatisiertes Inbound und Outbound Benutzer-Provisioning
Federated Single Sign-on Bietet Standard-basiertes, sicheres Single Sign-On. Dynamische Benutzeranmeldung, zentralisierte Zugriffskontrolle und Just-in-Time-User-Provisioning. Lässt sich mit bestehenden Identitätslösungen integrieren und macht die Verwendung mehrerer Passwörter überflüssig.
PingFederate® Identity Bridge Brücken für PingFederate® zur Erweiterung von IDaaS für Anwendungsfälle von Hybrid-IT.
Microsoft® Active Directory Integration Integration mit Active Directory über einen kleinen Fußabdruck-Agenten, der Identitäten aus der Actice Directory auf PingOne erweitert.
Support für Identity Provider (IdP) Support für Benutzeridentitäten von PingOne Directory, Active Directory, Google Apps, PingFederate und OpenID Connect Anbietern.
Multifaktor-Authentifizierung (MFA) Integration mit systemeigenem PingID.
Benutzer-Provisioning Damit können Sie Benutzer für alle Anwendungen gleichzeitig hinzufügen, löschen oder aktualisieren.
Provisioning von Konnektoren Bietet sofort einsatzbereite Integrationen für die Verbindung mit verschiedenen Anwendungen und verbessert das Zeit-Wert-Verhältnis.
Angeleitete Bereitstellung

Schnell einsatzbereit in zwei einfachen Schritten für eine 5-minütige Einrichtung:

  • Wählen Sie für Ihre Benutzer Apps aus unserem App-Katalog mit Tausenden von Möglichkeiten.
  • Fordern Sie Benutzer auf, ihre Apps zu öffnen.
Portal für Endbenutzer Bereitstellung von One-Click-Zugriff auf Anwendungen unter Einsatz des zugehörigen, personalisierbaren Portals oder eines vorhandenen Portals.
Mobile Anwendungen Bereitstellung von Single-Click-Zugriff auf jedem Gerät. Mobile Apps für iOS und Android.
Web-basierte Admin-Benutzeroberfläche Zentralisierte Administration der Anwendungskonfiguration, Benutzermanagement und Reporting.
Audit Reporting Unterstützt die Analyse von Sicherheitswarnungen durch das Streamen von Audit-Protokollen an Splunks oder SIEM-Lösungen von Drittanbietern.
High Availability / Disaster Recovery Weltweit verteilt, mit Lastausgleich, sicher, mit SAS70 Typ II und kompatibel mit Rechenzentren. Network Operations Center überwacht die physische und die digitale Leistung und Sicherheit rund um die Uhr.
Sicherheitsstandards Schützt Transaktionen und in PingOne gespeicherte Daten anhand einer Reihe strenger Sicherheitsstandards. Mehr Informationen finden Sie auf Security Exhibit.

Anforderungen

WEB BROWSER SUPPORT

Die aktuellste Version von:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Microsoft Edge
  • Apple Safari
     

Hinweis: JavaScript, Cookies und SSL 3.0 müssen aktiviert sein.

 

SUPPORT FÜR MOBILE GERÄTE

Die aktuellste Version von:

  • Apple iOS

  • Android

VERBINDUNGSMETHODEN
 

  • Jede für SAML freigegebene Identitätsmanagement-Plattform

  • PingFederate

  • AD Connect, verfügbar mit PingOne for Enterprise

  • OIDC

Kontaktieren Sie uns

Ressourcen zu diesem Thema