So bekommen Sie Ihren
Identitätsdatenverkehr in den Griff

Ganz gleich, ob Ihre Anwendungen sich in der öffentlichen oder privaten Cloud befinden, ob sie mobil oder webbasiert, intern oder kundenseitig sind: Ping Identity hat die passende Lösung für die sichere Verwaltung Ihres Web- und API-Zugriffs. Dank bewährten Industriestandards wie SAML, OAuth und OpenID Connect können Sie Zugriffssicherheit für Ihre Anwendungen schnell und einfach implementieren. Mit Ping Identity können Sie:

  • den Zugang basierend auf Benutzerattributen wie z. B. Gruppen, Standort, Tageszeit oder Gerät anpassen.
  • die Einhaltung von Richtlinien durch zentralisierte Managementtools und Audit-Logging gewährleisten.
  • die Kontrolle über die Datensicherheit durch sichere Token, Regeln und Sitzungen behalten.
transparent

Mit seinem standardbasierten Management für mobilen, Web- und API-Zugriff erfüllt PingAccess auch zukünftige Anforderungen und ermöglicht es Ihnen:

  • Ihre „Cloud First“-Anforderungen domänenübergreifend zu erfüllen.
  • beliebige Anwendungen einfach und sicher mithilfe offener Standards zu integrieren.
  • Logging und Überwachung zu zentralisieren, um Compliance zu gewährleisten.

Immer häufiger sorgen APIs dafür, dass Ihre Anwendungen die Firewallgrenzen überschreiten. Sie benötigen daher eine Methode, um Identitäten und Daten ohne spezielle Integrationen und ohne großen Verwaltungsaufwand zu schützen. Mit Ping Identity erhalten Sie eine einzige Plattform für alle Anwendungen – und die APIs, die sie unterstützen –, um einen sicheren Zugriff zu ermöglichen, die Verwaltung zu zentralisieren und alles mit einer sicheren, standardbasierten Architektur zu überwachen.

  • Sichere REST- und SOAP-basierte Services mit OAuth, OpenID Connect und WS-Trust.
  • Betriebsfertige Adapter, Agenten und Token-Übersetzer für die einfache Integration mit bestehenden Anwendungen.
  • Komplett dokumentiertes SDK für die schnelle und einfache Realisierung von unterstützten, individuellen Integrationen.

Herkömmliche Web Access Management-Systeme basieren auf proprietären agentenbasierten Architekturen, die sich nur schwer um API-Zugriffsmanagement erweitern lassen. Ping Identity bietet eine komplette Lösung, die mithilfe offener Standards den Zugriff auf Ihre Anwendungen schützt. Unsere schlanken Web-Agenten verwenden ein offenes, dokumentiertes Protokoll, das sich leicht erweitern lässt. Im Gateway-Modell kann PingAccess außerdem als Reverse-Proxy dienen, damit Ihre Anwendungen Header, Token oder Cookies statt Agenten nutzen können.

  • Schnelle und flexible Integration mit OAuth, OpenID Connect und WS-Trust.
  • Zentralisierte Zugangskontrolle, die zeitaufwendige kundenspezifische Entwicklungen unnötig macht.
  • Sicherer API- und Web-Zugriff mit einem konsistenten, konsolidierten Ansatz.

Angesichts der Zunahme nativer mobiler Anwendungen und APIs müssen Entwickler deren Schutz neu überdenken. Mit Ping Identity können Organisationen sicheren Zugriff mit nur einem Klick von jedem Gerät aus bereitstellen. Ganz gleich, ob sie auf persönliche oder Unternehmensanwendungen, mobile Web- oder native Anwendungen und über Tablets oder Smartphones zugreifen, Ping Identity schützt die mobilen Identitäten Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner.

  • Stellen Sie eine sichere SSO-Erfahrung für Ihre mobilen Anwendungen bereit.
  • Unterstützen Sie Ihre Entwickler mit den neuesten Identitätsstandards wie OAuth und OpenID Connect.
  • Implementieren Sie eine effiziente Identitäts- und Zugriffssicherheitslösung, ohne dass Backend-Anwendungen überarbeitet werden müssen.